Treca Paris Club

Boxspringbett
Design by Andreas Weber

Treca Bett

Treca Club signalisiert auf den ersten Blick seinen Charakter: leger und komfortabel, gewürzt mit einem Schuss Humor. Sein Kopfteil besteht aus zwei großen, anschmiegsamen Kissen und erinnert an die Lehne eines Club-Sofas. Die Matratze scheint vor den betont weichen Polstern zu schweben, deren stabiler Kern sichtbar bleibt. Durch abnehmbare Bezüge eröffnet sich neben der Reinigung auch die Möglichkeit, die Optik nach Belieben zu verändern. Aufgrund der reduzierten Formensprache und der fließenden Oberfläche bringt CLUB die Bezugsmaterialien ausdrucksvoll zur Geltung.

Treca-Logo-01
Treca Paris Club

Treca Paris Club

Treca Paris steht für die Haute Couture des Schlafens – und das seit 80 Jahren. Das in Paris gelegene Unternehmen produziert ausschließlich in Frankreich und überzeugt durch maßgeschneiderten Komfort. Bereits seit den 1960er Jahren exportiert das Unternehmen die französische Art des luxuriösen Schlafens europaweit. Seit den 1990er Jahren wird das Unternehmen weltweit mit bekannten Designern assoziiert. Das erste Bett zeichnete Paolo Nava.

Paris Club

Das professionelle Team von Designern ist sich der Verantwortung bewusst, die die Arbeit für einen solch traditionsreichen Namen verlangt. Ihre Modelle überzeugen ausnahmslos und in jeder Hinsicht. Eine unverwechselbare Formsprache ist ihr Markenzeichen. Akribische Genauigkeit bei der Herstellung ist bei Treca Paris eine Selbstverständlichkeit.

DIE HAUTE COUTURE DES SCHLAFENS SEIT 1935

Seit 80 Jahren steht das Unternehmen Treca Interiors Paris im Dienst einer internationalen Kundschaft, welche von „Made in France“, persönlichem Service und maßgeschneidertem Komfort überzeugt ist.

Unser Qualitätsversprechen

  • Kostenlose Lieferung
  • Kostenlose Montage
  • Bestpreis Garantie
  • 90 Tage Zufriedenheitsgarantie
  • Zertifizierte Fachberatung
  • Digitale Vermessung